07.10.02 20:27 Uhr
 42
 

CO2-Emissionen vermindern Qualität der Ernte

In einer aktuellen Studie fassten Wissenschaftler der Ohio State University viele Studien zum Einfluss des CO2-Gehaltes auf das Wachstum von Pflanzen von 1993-2000 zu einer Meta-Analyse zusammen.

Sie stellten fest, dass Kulturpflanzen zwar schneller wachsen, wenn der CO2-Anteil in der Atmosphäre weiter ansteigt, jedoch leidet die Qualität der Ernte unter dem höheren Gehalt erheblich.

Grund dafür: Durch das schnellere Wachsen enthalten Pflanzen weniger wichtige Inhaltsstoffe, die zur Proteinbildung dringend benötigt werden.


WebReporter: TheFan76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: CO2, Qualität, Ernte, Emission
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?