07.10.02 10:25 Uhr
 19
 

Update: Spekulationen drücken MLP-Kurs unter 6 Euro

Die Aktie des Heidelberger Finanzdienstleisters MLP AG verliert zu Beginn des Handels am Montag drastisch an Wert und notiert nun sogar unter der Marke von 6,00 Euro.

Erneute Spekulationen belasten dabei den Aktienkurs aufs Neue. Das Nachrichtenmagazin 'Spiegel' berichtet in seiner aktuellen Ausgabe, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht derzeit nicht nur prüfe, ob es im Zusammenhang mit der im August veröffentlichten Gewinnwarnung zu Insidergeschäften gekommen ist. Ebenfalls überprüft werde, ob Anhaltspunkte für einen Verdacht auf Kurs- und Marktpreismanipulationen bestehen.

Wie das Magazin weiter berichtet, wird ebenfalls wegen Insidergeschäften im Vorfeld der im Jahr 2000 angekündigten Umwandlung von Vorzugs- in Stammaktien ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Update, Kurs, Spekulation
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?