06.10.02 21:31 Uhr
 115
 

Automobilsalon Paris: Die Micro-Cabrios kommen

Das Smart-Coupé ist wohl noch das bekannteste sportliche Micro-Cabrio, das es in Paris zu sehen gibt. Aber es gibt noch eine Reihe anderer Hersteller, die einen hautengen Flitzer anbieten. Der Winzling Micra C+C verfügt sogar über ein SLK-Dach.

Für 8.500 Euro kann man den Secma Fun Extr'm erwerben, 21 PS beschleunigen den offenen Autozwerg bis auf 120 km/h, kein Wunder bei 400 Kilo Gewicht. In Frankreich darf man das Wägelchen bereits ab 16 Jahren über die Boulevards steuern.

Was BMW mit dem 7er in eine Richtung ist, sind die Sport-Zwerge in die andere. Auf alle Fälle müssen sie Spaß machen. Der Suzuki Concept-S spiegelt sogar etwas von den Rallye-Erfolgen wider. Selbst Lada zeigt einen kleinen, zweisitzigen Roadster.


WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Paris, Cabrio
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?