06.10.02 20:39 Uhr
 367
 

Verkehrsunfall mit Überschlag: So schnell wie möglich raus

Ein Verkehrsunfall mit dem Auto ist für die Betroffenen schon schlimm genug. Noch schlimmer, wenn das Fahrzeug sich dabei überschlägt. Die Autoclubs raten dazu, auf alle Fälle das verunfallte Fahrzeug so schnell wie irgend möglich zu verlassen.

Wenn das Auto auf dem Dach liegt, hat man als Insasse natürlich das Problem, dass der Gurtspanner aktiviert wurde und sich das Schloss nicht so einfach öffnen lässt.
Das gelingt nur dann, wenn man die Gurtspannung mittels 'Spannungsbogen' entlastet.

Dazu rät der Unfallmediziner Harald Besgen. Dabei stemmt man seine Füße gegen das Armaturenbrett und drückt sich mit den Händen vom Wagendach ab. Hinterteil noch in den Sitz pressen, die Gurtspannung nimmt ab und man kann das Schloss entsperren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr, Verkehrsunfall, Überschlag
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?