06.10.02 15:50 Uhr
 103
 

Köln: Unfall auf der A 1

Köln: Erst am Samstag wurde eine Person bei einem Crash bei Köln getötet. Heute in den Morgenstunden stellte sich auf der A1 ein schwedischer LKW quer. Der 40-jährige LKW-Fahrer versuchte noch das Unglück zu verhindern, er übersteuerte den LKW.

Der LKW rutschte noch etwa 100 m weit auf der Autobahn; die nachfolgenden vier PKWs konnten nicht mehr ausweichen und rasten in den Auflieger. Zwei Autofahrer wurden dabei getötet und neun weitere Personen verletzt.

Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden.


WebReporter: Zweithirn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Köln, Autobahn
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren
München: Radikale Abtreibungsgegner zeigen zerstückelte Embryonen auf "Pizza"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?