06.10.02 12:19 Uhr
 52
 

"Deutscher Fernsehpreis": ARD und ZDF bekamen jeweils acht Preise

Die von Sandra Maischberger und Dirk Bach moderierte Show wurde für ARD und ZDF ein großer Abend. Gestern wurden in insgesamt 25 Kategorien die Preise verliehen. Sat.1 konnte fünf und RTL drei Preise 'absahnen'. Die Sendung wird heute ausgestrahlt.

ProSieben, Viva und Premiere bekamen je einen Preis. Sat.1 konnte mit der besten Serie 'Edel & Starck' überzeugen. Auch der Fernsehfilm 'Der Tanz mit dem Teufel' bekam einen Preis verliehen. Die beste Comedyshow ist die von Anke Engelke:Ladykracher (Sat.1).

Den Preis für die beste Sportshow nahm Premiere in Empfang; für 'Fußball-WM 2002' mit Marcel Reif. Der beste Schnitt: 'Die Nacht, in der ganz ehrlich überhaupt niemand Sex hatte'(ProSieben). Das TV-Duell auf ARD/ZDF bekam ebenfalls einen Preis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holti2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Preis, ARD, ZDF, Deutscher, Fernsehpreis
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?