06.10.02 08:06 Uhr
 114
 

Arafat erklärt Jerusalem zur palästinensischen Hauptstadt

In Reaktion auf die geplante US-amerikanische Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels hat Palästinenserpräsident Jassir Arafat am Samstag seinerseits per Gesetz die Stadt zur Hauptstadt der Palästinenser erklärt.

Aus den Vereinigten Staaten hieß es, an der bisherigen Haltung habe sich nichts verändert, allerdings blieb der fragliche Text im Haushaltsgesetz für das Jahr 2003 des US-Außenministeriums bestehen.

Jerusalem wird ebenfalls von Israel als Hauptstadt beansprucht, eine Anerkennung durch die internationale Gemeinschaft ist aber bislang nicht erfolgt.


WebReporter: gift.zwerg
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Palästina, Jerusalem, Jassir Arafat
Quelle: www.netzeitung.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?