06.10.02 00:34 Uhr
 3.645
 

F1: Ecclestone will Schumi stoppen - Er schmiedet schon Pläne

Wie bei SSN bereits berichtet wurde, schmiedet Bernie Ecclestone zur Zeit Pläne, wie er Ferraris Michael Schumacher bremsen kann.

Auf die Frage, ob das Punktesystem von 10-6-4-3-2-1 in 8-6-4-3-2-1 umgeändert wird, beantwortete er mit nein. Er meinte jedoch, dass die schnellen Autos dann schwerer sein müssen.

Wenn Michael Schumacher z.B. 20 Punkte vor seinem Teamkollegen Rubens Barrichello Vorsprung hat, dann muss das Auto von Michael Schumacher 20 kg schwerer sein, als das von Rubens Barrichello.


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Plan, Bernie Ecclestone
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?