04.10.02 20:18 Uhr
 208
 

FCK: Fünf Mio. Euro-Kredit von Lotto angeboten - Klose als Sicherheit

Die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH gewährt dem vor dem finanziellen Aus stehenden Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern ein Kredit von fünf Millionen Euro, wie Lotto-Geschäftsführer Hans-Peter Schössler erklärte, jedoch mit marktüblichen Zinsen.

Dafür werden die Transferrechte an Nationalspieler Miroslav Klose, wie vom FCK angeboten, an die Lotto-Gesellschaft abgetreten.
Allerdings sind Lotto die Rechte an Klose nicht Sicherheit genug, da sein Marktwert schnell geringer werden kann.

'Wir warten auf eine Erklärung des FCK, welche Sicherheiten er uns bieten kann', so Schössler, der zuvor überprüfen möchte, ob eine Rettung des Vereins durch das Geld überhaupt möglich ist. Erst danach wird über die Kreditvergabe entschieden.


WebReporter: junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Sicherheit, Lotto, Kredit, Miroslav Klose
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polens Geburtsort über Miroslav Klose wegen Ehrenbürgerschaft verärgert
Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polens Geburtsort über Miroslav Klose wegen Ehrenbürgerschaft verärgert
Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?