04.10.02 12:22 Uhr
 136
 

Motor-Akustiker komponieren für jedes Auto den richtigen "Sound"

Was sich auf den ersten Blick wie ein Aprilscherz liest, ist eine ernstzunehmende Sache - Autos sollen nicht nur gut fahren, sie müssen auch gut klingen. Aus diesem Grund gibt's Motor-Akustiker - sie finden für jeden Motor den richtigen 'Sound'.

Wird ein Motor etwa in verschiedene Fahrzeugmodellen eingebaut, so richten sich die Hersteller nach den Wünschen der entsprechenden Zielgruppe - mal muss der Motor sportlich klingen, dann wieder elegant. Geräuschminimierung alleine ist passé.

Opel beispielsweise filtert aus dem Klangbild des Motors zunächst störende Einflüsse heraus, um dann im 'Baukasten-Prinzip' diverse Bauteile einzusetzen. Vom 'Dynamic Pack' bis zum 'Sporty Pack' entstehen so unterschiedliche Klangbilder.


WebReporter: atl24
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Motor, Sound, Akustik
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?