04.10.02 10:32 Uhr
 55
 

Deutsche Bahn besitzt jetzt 99 Prozent an Stinnes

Die Deutsche Bahn besitzt seit Ablauf des Übernahmeangebotes am 27. September über 99 Prozent des Logistikers Stinnes. Bahnchef Mehrdorn kündigte heute einen Squeeze-out und die Einstellung des Börsenhandels der Stinnes AG an. Aus diesem Grund wird die Annahme für das Übernahmeangebot bis zum 18. Oktober verlängert.

Je Stinnes Aktie will die Bahn 32,75 Euro bezahlen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Prozent, Bahn, Deutsche Bahn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Pannen und Stürme: Deutsche Bahn gibt Pünktlichkeitsziel auf
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Pannen und Stürme: Deutsche Bahn gibt Pünktlichkeitsziel auf
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?