04.10.02 09:30 Uhr
 1.053
 

Entführung von 17-Jähriger scheitert an heftiger Gegenwehr des Mädchens

Weil sich ein 17-jähriges Mädchen aus dem schwäbischen Kuchen bei Göppingen heftig wehrte, konnte sie damit verhindern, von einem 30-jährigen Mann entführt zu werden.

Der Täter hatte versucht, das Mädchen mit vorgehaltenem Messer in sein Auto zu zerren.
Da sich das Mädchen massiv zur Wehr setzte, misslang sein Vorhaben.
Er ließ von ihr ab und flüchtete, konnte aber wenig später von der Polizei verhaftet werden.

Das Mädchen wurde bei seiner Gegenwehr durch einen Messerstich ins Bein verletzt.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Entführung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?