04.10.02 08:57 Uhr
 27
 

Steve Jobs tritt von Gap Board zurück

Steve Jobs, Gründer und CEO des Computerherstellers Apple und ebenfalls CEO bei Pixar, dem Animationsstudio, das auch Monsters Inc. produzierte, hat seinen Rücktritt aus dem Board der Bekleidungs-Kette Gap angekündigt.

Jobs verpasste im vergangenen Jahr rund ein Drittel der Board-Sitzungen bei Gap. Dafür verzichtete er aber auch auf sein Gehalt in Höhe von 36.000 Dollar.

Zukünftig will sich Jobs wieder mehr auf Apple und Pixar konzentrieren. Bei Gap wird Penny Hughes, der von Coca-Cola stammt, sein Amt übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Job, Steve Jobs, Board
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?