04.10.02 08:26 Uhr
 14
 

EMC warnt und streicht weitere Stellen

Der amerikanische Spezialist für Speichertechnologien EMC Corp. musste gestern erneut mit negativen Meldungen aufwarten. Die Aktie verlor im nachbörslichen Handel deutlich an Wert.

Das Unternehmen teilte mit, dass es im dritten Quartal mit einem Verlust von 2 Cents je Aktie und einem Umsatz von 1,25 Mrd. Dollar rechnet. Analysten sind bisher von einem Verlust von 1 Cent je Aktie ausgegangen. EMC selbst hatte noch vor kurzem einen Umsatz von leicht unter 1,4 Mrd. Dollar prognostiziert.

Zudem gab EMC bekannt, dass im Zuge von weiteren Kosteneinsparungen rund 7 Prozent aller Stellen oder rund 1.300 Arbeitsplätze abgebaut werden. Das Management wurde des weiteren ermächtigt, bis zu 250 Mio. eigene Aktien zurück zu kaufen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?