03.10.02 18:23 Uhr
 447
 

"ran" am Samstag mit Reportern aus der Schweiz und aus Österreich?

Am Samstag werden in der Fußball-Show 'ran' bei SAT.1 voraussichtlich nicht die gewohnten Reporter mitwirken, sondern bei Spielberichten und Interviews von Kollegen aus Österreich und der Schweiz vertreten werden.

Grund dafür ist die bislang fehlende Einigung zwischen dem Sport-Dienstleistungs-Zentrum (SDZ) und dem TV-Sender, der die Forderungen des SDZ als unannehmbar bezeichnet und sich nicht erpressen lassen möchte.

Die Kooperation zwischen Sat.1 und dem SDZ lief bis vergangenen Dienstag, doch auch am 1. Oktober wurde keine Einigung erzielt.
Einige Reporter haben Festverträge mit dem Privatsender und sind von den Verhandlungen nicht betroffen.


WebReporter: junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Österreich, Reporter, Report
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?