03.10.02 12:42 Uhr
 14
 

Radsport: Vinokourov holt Silber bei Asienspielen

Bei den Asienspielen in Südkorea hat der kasachische Rad-Profi Alexandre Vinokourov, der für das deutsche Team Telekom fährt, die Silbermedaillie geholt. Gold ging an den Weißrussen Sergei Krushevskiy, der Vinokourov kurz vor dem Ziel abhängte.

Titelverteidiger Wang Kam-po aus Hongkong holte Bronze.

Vinokourov, in diesem Jahr vom Verletzungspech verfolgt, blieb auch auch bei den Asienspielen der ganz große Erfolg versagt, nachdem er bei der Spanien-Rundfahrt in aussichtsreicher Position aufgeben musste.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Asien, Silber
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Netflix zeigt "Denver Clan"-Neuauflage im Februar
ProSieben zeigt Serien-Adaption von "The Exorcist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?