02.10.02 10:30 Uhr
 165
 

Absage: "Herminator" startet nicht in Sölden

Der österreichische Top-Skifahrer Hermann Maier hat nach einem abschließenden Test mit seinem Trainer Andreas Evers das Auftaktrennen in Sölden abgesagt. Ein Start Maiers kommt somit erst im Rennen von Übersee ab dem 22. November in Frage.

'Im Weichen hat es ganz gut funktioniert, aber auf der harten Piste hatte ich noch starke Schmerzen. Es geht einfach noch nicht', resignierte der Österreicher am Dienstag.

Die Organisatoren des Rennens und der Österreichische Skiverband äußerten vollstes Verständnis für die Absage Maiers. Ein Motorradunfall im letzten Jahr verhinderte auch schon Maiers Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakooza
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Absage, Herminator
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Studie: Diesen Kunden reichen Eisverkäufer eine besonders große Kugel Eis
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?