02.10.02 10:29 Uhr
 25
 

Motorola und Alcatel bekommen Auftrag von Qatar

Der amerikanische Telekommunikationsdienstleister Motorola und der französische Mitbewerber Alcatel haben heute einen Auftrag von Qatar, einem Mobilfunkunternehmen aus den Golf-Staaten, erhalten.

Qatar will durch 99 neue Basisstationen und zwei weitere GSM Switches seine Kapazität vergrößern, um mehr Kunden bedienen zu können. So sollen zukünftig rund 400.000 Kunden erreicht werden können.

Den Angaben zufolge hat der Auftrag ein Volumen von 60 Mio. Dollar und soll innerhalb der kommenden sechs Monate fertig gestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Auftrag, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?