01.10.02 12:47 Uhr
 4
 

AdLINK schließt Vermarktungsgesellschaft mit Publikompass, Aktie +26%

Die AdLINK Internet Media AG, ein unabhängiger Anbieter von digitalen Kommunikationslösungen, meldete am Dienstag, dass sie mit Publikompass, einer zur Fiat-Gruppe gehörenden italienischen Vermarktungsgesellschaft für TV, Zeitungen und Zeitschriften, eine exklusive Vermarktungspartnerschaft geschlossen hat. AdLINK übernimmtdemnach ab sofort die Online-Werbevermarktung der 50 Websites, die bisher von Publikompass vermarktet wurden.

Die Kooperation erlaubt es Publikompass, sich auf die Kernkompetenzen, die Werbevermarktung von TV, Zeitungen und Zeitschriften, zu konzentrieren. AdLINK wird seine Stärke im Online-Werbeverkauf als Spezialist für digitale Kommunikationslösungen einbringen. Werbekunden haben nun die Möglichkeit, ihre Online-Kampagnen auf einem Netzwerk von über 90 Websites zu platzieren, die insgesamt über eine Reichweite von ca. 4,2 Millionen Unique Usern pro Monat verfügen.

Die Aktie von AdLINK Internet Media gewinnt aktuell 26,09 Prozent auf 0,58 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?