01.10.02 11:46 Uhr
 5
 

ALTANA: Neue Produktionsstätte für Additive in China

DAX30-Neuling ALTANA gab am Montag bekannt, dass die BYK-Chemie GmbH, ein Unternehmen der ALTANA Chemie, kürzlich in Tongling, China, eine neue Produktionsstätte für Lack- und Kunststoff-Additive in Betrieb genommen hat.

Die Ende 2001 gegründete BYK-Chemie (Tongling) Co. Ltd. ist für den Betrieb verantwortlich und plant, die Kapazität stufenweise bis zu einer Maximalerzeugung von 10.000 Tonnen zu erhöhen. Das Investitionsvolumen liegt im einstelligen Millionenbereich, so die Mitteilung von ALTANA weiter.

Aktuell verbucht die Altana-Aktie im XETRA-Handel ein Plus von 3,52 Prozent auf 37,95 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Produkt, Produktion
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?