30.09.02 17:36 Uhr
 116
 

Rettungswagen im Einsatz kracht an Kreuzung in einen PKW

Mit Sirene und Blaulicht fuhr ein Rettungswagen am Samstag zu seinem Einsatz in Nürnberg. Dort übersah er dann einen PKW, der bei grün hinter einer Straßenbahn hervorfuhr. Der Sani-Wagen krachte in den PKW und kippte um.

Bei dem Rettungswagen stand zu dem Zeitpunkt, als er die Kreuzung passierte, die Ampel auf rot. Das andere Fahrzeug konnte er aufgrund der Straßenbahn nicht sehen, so kam es zum Unfall.

Mit leichten Verletzungen kamen die beiden Fahrer der jeweiligen Autos davon. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf 20.000 Euro. Außer einem Schaltkasten wurde noch ein Ampelmast beschädigt. Eine Stunde war die Unfallstelle gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einsatz, Rettung, PKW, Kreuz, Kreuzung
Quelle: www.nn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?