30.09.02 16:23 Uhr
 859
 

Betrunkene Frauen verprügeln Polizisten mit Holzschuhen

Ein Strafverfahren wegen Beleidigung, Widerstand gegen
Vollstreckungsbeamte und gefährlicher Körperverletzung ist die Folge eines erhöhten Alkoholgenusses, dessen Folgen zwei Frauen aus Göttingen nicht mehr kontrollieren konnten.

Die beiden Damen im Alter von 48 und 54 Jahren waren den Beamten aufgefallen, nachdem sie in betrunkenem Zustand in ihr Fahrzeug gestiegen waren und wegfahren wollten.
Als die Beamten sie daran hindern wollten, schlugen und traten die Frauen zu.

Nachdem man ihnen Handfesseln anlegte und sie zur Wache brachte ging´s im Streifenwagen weiter : Die Beamten durften sich Beschimpfungen wie 'Arschloch ' und ' Leck mich am Arsch' anhören.
Eine Nacht in der Ausnüchterungszelle folgte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizist
Quelle: www.polizeipresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?