30.09.02 15:42 Uhr
 5
 

HeidelbergCement will Mehrheit an rumänischem Zementhersteller

Die HeidelbergCement AG meldete am Montag, dass sie ein öffentliches Übernahmeangebot für den mehrheitlichen Erwerb des rumänischen Zementunternehmens S.C. Tagrimpex Romcif S.A. Fieni (Romcif Fieni) abgegeben hat, dem die rumänische Wertpapieraufsichtsbehörde (National Securities Commission of Romania) zugestimmt hat.

Mit dem Kauf will HeidelbergCement seinen Anteil an dem Zementhersteller von derzeit knapp 19 Prozent auf eine deutliche Mehrheitsbeteiligung erhöhen. HeidelbergCement bietet den Aktionären von Romcif Fieni einen Preis von 1.333 ROL je Aktie. Dieses Angebot gilt ab heute für 20 Tage.

Romcif Fieni betreibt ein Zementwerk in der Nähe der Hauptstadt Bukarest mit einer Kapazität von 1,2 Mio. t Zement. Mit diesem Erwerb wird HeidelbergCement zum Marktführer in Rumänien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mehrheit, Heidelberg, Heide, Zement
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?