30.09.02 11:30 Uhr
 42
 

Bulgare verhaftet, nachdem er mit Messer in US-Flugzeug wollte

Ein 21-jähriger Bulgare wurde auf dem Flughafen von Atlantic City verhaftet, als er eine Maschine nach Myrtle Beach (North Carolina) mit einem Teppichmesser und einer Schere im Handgepäck besteigen wollte.

Wie sich herausstellte, war der Bulgare ein Austauschstudent, welcher an einem viermonatigen Austauschprogramm teilnahm.
In New Jersey wurde der Mann wegen verbotenen Waffenbesitzes angeklagt, wie ein Polizeisprecher aus Egg Harbor mitteilte.

Auch das FBI wurde eingeschaltet.
Besonders auffällig war die Tatsache, dass er nur ein One-Way-Ticket kaufte und sowohl das Teppichmesser als auch die Schere in Seife versteckt hatte.


WebReporter: dr_john_becker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Haft, Flugzeug, Messe, Messer
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?