28.09.02 14:20 Uhr
 15
 

Regionalliga: Leverkusen erreicht Sieg gegen Chemnitz

Die Amateurmannschaft von Bayer Leverkusen hat sich vor nur 509 Zuschauern gegen Aufstiegsanwärter Chemnitzer FC mit 2:0 durchgesetzt, obwohl das Team mit Torhüter Adler und Callsen-Bracker zwei A-Jugendliche einsetzte.

Die Bayer-Amateure gingen sehr schnell durch Anel Dzaka in Führung. Danach sicherte der erst 17-jährige Torhüter Adler lange Zeit die Führung, bis Danny Thönes sechs Minuten vor dem Ende das Spiel mit dem 2:0 entschied.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Leverkusen, Region, Chemnitz
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?