27.09.02 23:41 Uhr
 60
 

Scorpions: Sechs-Wochen-Tournee in ehemaliger Sowjetunion

Die international erfolgreichste deutsche Rock-Band 'Scorpions' geht ab nächster Woche auf Tournee durch Russland und weitere vier Staaten der früheren Sowjetunion.

Einer ihrer Hits, 'Wind of Change', läutete gar 1989, wenn auch unbeabsichtigt, das Ende des 'Kalten Krieges' ein. Die nun anstehende Tournee durch Osteuropa sei auch ein 'Dankeschön' an die dort lebenden zahlreichen Fans.

Bei einem Auftritt am 23.10. ist ein Zusammentreffen der Bandmitglieder mit dem ehemaligen Kreml-Chef Michail Gorbatschow vorgesehen.
Die Einnahmen in der Stadt Ufa werden die Scorpions an die Angehörigen der 50 Opfer des Absturzes in Überlingen spenden.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Woche, Tournee, Scorpions, Sowjetunion
Quelle: extern2.donau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?