27.09.02 13:18 Uhr
 17
 

WWL Internet wechselt in den Geregelten Markt

Die WWL Internet AG teilte am Freitag mit, dass sie beschlossen hat, die Notierung ihrer Aktien am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse zugunsten der Notierungsaufnahme am GeregeltenMarkt aufzugeben. Die Notierung am Neuen Markt endet am 18. Oktober 2002. Ab dem 21. Oktober können die Aktien ab Börsenbeginn am Geregelten Markt gehandelt werden.

Wie das Unternehmen weiter bekannt gab, führt der Segmentwechsel zu einer jährlichen Kostenersparnis von ca. 200.000 Euro und unterstützt damit den strikten Sparkurs.

Die Aktie von WWL Internet notiert in Frankfurt derzeit unverändert bei 0,15 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Markt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen
Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?