27.09.02 13:18 Uhr
 17
 

WWL Internet wechselt in den Geregelten Markt

Die WWL Internet AG teilte am Freitag mit, dass sie beschlossen hat, die Notierung ihrer Aktien am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse zugunsten der Notierungsaufnahme am GeregeltenMarkt aufzugeben. Die Notierung am Neuen Markt endet am 18. Oktober 2002. Ab dem 21. Oktober können die Aktien ab Börsenbeginn am Geregelten Markt gehandelt werden.

Wie das Unternehmen weiter bekannt gab, führt der Segmentwechsel zu einer jährlichen Kostenersparnis von ca. 200.000 Euro und unterstützt damit den strikten Sparkurs.

Die Aktie von WWL Internet notiert in Frankfurt derzeit unverändert bei 0,15 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Markt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?