26.09.02 23:50 Uhr
 762
 

Gesund schlafen: Im Traum wird Sinnvolles vom Sinnlosen getrennt

Neuste Erkenntnisse über das Schlafen tauschten gestern etwa 1000
Schlafforscher beim 10. Kongreß für Schlafforschung und Schlafmedizin in Göttingen aus. Unkonzentriertheit, miese Leistungsfähigkeit kommen von zu wenig oder schlechtem Schlaf.

16% der Kinder im Einschulalter, dies ergab eine Studie, leiden an fehlendem Durchschlafen. Damit das Gedächtnis richtig funktioniert, ist ein gesunder Schlaf vonnöten, so der Regensburger Schlafmediziner Professor Göran Hajak.

Kinder zur Strafe ins Bett zu schicken, ist völlig falsch. Schlafen soll als eine Belohnung verstanden werden. Ein Seismograph der Seele sei der Schlaf.

Am besten schläft der Landbewohner Thüringens, schlecht der Großstädter, besonders in Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Traum
Quelle: www.fr-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?