26.09.02 20:41 Uhr
 35
 

Paul McCartney will ein Konzert in Peking geben

Einem Pressebericht zufolge soll sich das ehemalige Beatles-Mitglied Paul McCartney in der heißen Planungsphase für einen Auftritt auf dem Tiananmen-Platz in Peking / China befinden.

McCartney will mit dem Auftritt ein Zeichen für 'Liebe und Frieden' setzen.
Falls das momentan noch nicht offiziell bestätigte Konzert tatsächlich stattfinden sollte, könne man mit ca. 500.000 Besuchern rechnen.

Der Tiananmen-Platz erlangte 1989 traurige Berühmtheit, als regierungskritische Demonstranten durch die chinesische Armee getötet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dr_john_becker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Peking, Paul McCartney
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?