26.09.02 17:24 Uhr
 146
 

Die Nato wurde um weitere sieben Staaten erweitert

Bisher bestand die Nato aus 19 Staaten. Seit es die Nato gibt, ist es die größte Erweiterung. Denn es kommen sieben Staaten beim Nato-Gipfel am 21. und 22. November dazu.

Dabei handelt es sich um Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Slowakei und Slowenien. Nicht geschafft haben es Mazedonien und Albanien.

Die Slowakei hatte Glück aufgenommen zu werden, weil ihre Aufnahme von den Wahlen vergangene Woche abhing.
Damit leben jetzt 40 Millionen Menschen in den Natostaaten, die beschützt werden müssen, falls ein Land aus der Nato angegriffen wird.


WebReporter: blonder0
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?