26.09.02 15:08 Uhr
 35
 

Wirbelsturm "Isidore" erreicht US-Golfküste

Der Wirbelsturm 'Isidore' nähert sich mit großen Schritten dem amerikanischen Festland und hat schon für Überschwemmungen im Bundesstaat Louisiana gesorgt. Die Windgeschwindigkeit beträgt zur Zeit 105 km/h, kann sich aber noch erhöhen.

Öl-Raffinerien vor Ort haben schon die Ölproduktion einschränken müssen. Fast ein Viertel der gesamten amerikanischen Öl- und Gasförderung der USA findet in dieser Region statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: klaus-elvis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Wirbel
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt
Lüneburg: Schülerin aus Syrien stürzt sich aus dem Fenster
USA: 3,4 Millionen Dollar für Paar - Unschuldig wegen Kindesmissbrauch in Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Pannen steht Videobeweis in Bundesliga vor dem Aus
FDP fordert neuen Rechtsstatus für Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisengebieten
Studie: Vitamin-B-Präparate erhöhen auch bei Nichtrauchern Lungenkrebsrisiko


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?