26.09.02 13:31 Uhr
 8
 

Redback Networks: Gewinnwarnung für drittes Quartal

Der amerikanische Technologiekonzern Redback Networks Inc. musste heute eine Gewinnwarnung für das dritte Quartal melden.

Auf Grund der weiter anhaltenden Investitionszurückhaltung im IT-Sektor und Auftragsverschiebungen rechnet das Unternehmen nun mit einem Quartalsverlust von 23-25 Cents je Aktie und einem Umsatz von 15-20 Mio. Dollar. Analysten hatten bislang jedoch einen Verlust von lediglich 13 Cents je Aktie und einen Umsatz von rund 39 Mio. Dollar vorhergesagt.

Im zweiten Halbjahr 2003 will das Unternehmen die Gewinnschwelle erreichen. Die Aktie schloss gestern bei 0,75 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal, Netzwerk, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?