26.09.02 07:56 Uhr
 115
 

Vergewaltiger im "Monroe-Wahn": Seine Opfer sahen aus wie sein Idol

Ein 36 Jahre alter Holztechniker steht in Leipzig wegen dreifacher Vergewaltigung vor Gericht. Seine Opfer hatten etwas gemeinsam: Sie sahen alle so aus, wie sein großes Idol Marilyn Monroe.

Schon vor fünf Jahren stellte er sich nach seiner ersten Tat selbst einem Speicheltest. Er wollte damit seinem Treiben ein Ende setzen. Aber er wurde nicht erwischt.
Er hätte nicht mehr gewusst, was er macht, sagte er jetzt vor Gericht.

Er fiel das erste mal im Jahr 1997 über ein Mädchen (14) her. Mit einem Messer bedrohte er sein Opfer und sagte nach der Vergewaltigung 'Es war eine Ehre für mich, dich zu entjungfern.' Das Opfer ist inzwischen 19 und war bei Gericht anwesend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Vergewaltiger, Wahn, Idol
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?