25.09.02 22:07 Uhr
 33
 

Wien: Ehepaar ergaunert 30.000 Euro

Durch die Manipulation von mehr als 100 Zigarettenautomaten in ganz Wien hat sich ein georgianisches Ehepaar in 2 Monaten ca. 30.000 Euro unrechtmäßig angeeignet.

Das Ehepaar wurde in Wien im Bezirk Margareten festgenommen. Es wird vermutet, dass die 23-jährige Frau und ihr 31-jähriger Mann die Diebstähle gewerblich betrieben haben. Die Polizei sucht nach weiteren Hinweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Andy1976
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Wien, Ehepaar
Quelle: www.vienna.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?