25.09.02 19:05 Uhr
 120
 

Bandenstreit vor Diskothek: Ein Schwerverletzter

Dinkelsbühl - Vor einer Diskothek kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen verschiedener Nationen. Auf dem Parkplatz der Diskothek trafen eine Gruppe Albaner und eine Gruppe Russlanddeutscher aufeinander und gerieten in Streit.

Während des Streites soll es auch Schüsse gegeben haben. Stammen sollen die verschiedenen Gruppen aus dem Raum Baden-Württemberg.

Ein 19-Jähriger wurde schwer verletzt. Er hatte etliche Platzwunden am Kopf, am Oberarm Schnittverletzungen und wurde in den oberen Bereich des Bauches gestochen. Freunde hatten ihn vermutlich im Krankenhaus abgeliefert. Dort wurde die Polizei gerufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bande, Schwerverletzte, Disko, Schwerverletzt, Diskothek
Quelle: www.nordbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Österreich: 17-jährige Mutter lässt Zweijährigen bei Hitze im Auto - Sohn stirbt
Manchester-Attentat: Obdachloser "Held" soll verletzte Opfer bestohlen haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?