25.09.02 18:39 Uhr
 89
 

Bienen gehen jetzt auf Minenjagd

Amerikanische Wissenschaftler wollen in Zukunft Bienen einsetzen, um nach Minen zu suchen. Sie sind der Meinung, dass Bienen fleißiger und lernfähiger sind.

Diese Theorie haben sie mit einem zweijährigen wissenschaftlichen Experiment nachgewiesen.
Bis heute gibt es noch 110 Millionen Landminen, die noch unentdeckt sind und jährlich 26.000 Menschen das Leben kosten.


WebReporter: blonder0
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Biene
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?