25.09.02 15:08 Uhr
 724
 

'Classic Automobile Sound Processor' - Ente mit Ferrari-Sound

Zwei US-Wissenschaftler aus Kalifornien haben nun den 'Classic Automobile Sound Processor' entwickelt, der einer Ente zum Beispiel zum typischen Ferrari-Sound verhelfen kann.

In dem Prozessor ist der Sound von Chevrolets, alten Corvettes und Ferraris untergebracht und dieser kann per Sensor die Drehzahl des Motors ermitteln.

Wenn man dann Gas gibt, jault der Motor aus dem Autoradio auf, wie bei dem gewünschten Traumauto.
Dieser 'Sound Processor' kann in jedes Autoradio nachträglich installiert werden.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Ferrari, Sound, Ente
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?