25.09.02 20:10 Uhr
 446
 

US-Autor bezichtigt Kirche der Massenmord-Mithilfe in der Nazi-Zeit

Ein US-Politologe greift die Katholische Kirche in seinem demnächst erscheinenden Buch ziemlich heftig an. Im neuen 'Stern' beklagt er das Verhalten der Kirchen in Europa, sich an den Verbrechen gegen Juden während der Nazi-Zeit beteiligt zu haben.

Der Autor Daniel J. Goldhagen
behauptet in diesem Buch, dass die Katholische Kirche den Massenmord an den Juden in ideologischer Weise mit unterstützt habe. Mitgewirkt habe sie jedenfalls beim 'Zugang zu Abstammungsurkunden', so der Vorwurf.

Die Anschuldigungen gehen sogar so weit, dass Goldhagen der Kirche vorwirft, dass sie den Nazis 'aktiv und willig' zur Durchsetzung der Rassengesetze verhalf. Sein Buch 'Die katholische Kirche und der Holocaust' erscheint in Deutschland am 27.9.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Kirche, Zeit, Nazi, Autor, Masse, Massenmord
Quelle: dw-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?