24.09.02 09:40 Uhr
 4
 

Covad kooperiert mit AT&T

Die Covad Communications Group Inc., ein Anbieter von high-speed Internet-Zugängen, teilte am Montag mit, dass sie mit der AT&T Corp. ein Abkommen über drei Jahre geschlossen hat, nach dem die größte US-Telefongesellschaft eine Option zum Kauf bestimmter Covad-Dienste erhält.

Covad verfügt nach Angaben von Kaufman Bros.-Analyst Vik Grover bereits über entsprechende Verträge mit EarthLink, SBC Communications, Prodigy, Sprint und AOL Time Warner. Laut Grover werden diese Verträge voraussichtlich im vierten Quartal umsatzwirksam, vor allem aber im ersten Halbjahr 2003.

Die Aktie der Covad Communications Group schloss gestern im OTC-Handel bei 1,64 Dollar (+9,33 Prozent), die von AT&T an der NYSE bei 12,25 Dollar (-1,45 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: AT&T
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?