24.09.02 01:52 Uhr
 60
 

Neapel: Spieler von Fans mit Verankerung einer Reklametafel beworfen

David Sesa (29) vom italienischen Fußball-Verein SSC Neapel wurde bei der 1:2-Niederlage gegen Cosenza von den Fans am Kopf verletzt, die ihrem Unmut über die schlechte Leistung der Neapolitaner freien Lauf ließen.

Nach der Pause bewarfen die Anhänger die Profis mit sämtlichen Dingen, die sie in die Hand bekamen. Auch die Verankerung einer Werbetafel wurde in Richtung Feld geschleudert, welche Reservespieler Sesa, der sich auf seinen Einsatz vorbereitete, am

Hinterkopf traf und in die Knie zwang. Im Krankenhaus wurde die Risswunde mit drei Stichen genäht. Ob er in Bari am kommenden Wochenende spielen kann, ist allerdings ungewiss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Neapel
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?