23.09.02 21:49 Uhr
 14
 

Morgen: Zahlen bei Goldman Sachs und Lehman Bros.

Morgen wir es im amerikanischen Finanz-Sektor spannend. Sowohl Goldman Sachs als auch Konkurrent Lehman Bros. werden morgen die Zahlen für das vergangene Quartal bekannt geben.

Von Goldman Sachs, dem größeren der beiden Unternehmen, erwarten Analysten einen Gewinn von 99 Cents je Aktie. Der Umsatz soll bei 3,6 Mrd. Dollar liegen. Im Vergleich zum Vorjahr wäre das zwar ein Gewinnanstieg, aber gleichzeitig auch ein Umsatzrückgang.

Lehman Bros., die mit 11 Mrd. Dollar nur ca. ein Drittel der Marktkapitalisierung von Goldman Sachs haben, werden nach Annahmen der Experten einen Gewinn von 86 Cents je Aktie bei einem Umsatz in Höhe von 1,5 Mrd. Dollar erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Morgen, Goldman Sachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Wirtschaftsberater bekommt von Goldman Sachs 100 Millionen Boni
Prozess Goldman Sachs: Prostituierte wurden bezahlt, um Auftrag zu erhalten
"Süddeutsche Zeitung": Wladimir Putin entschuldigt sich für Goldman-Sachs-Vorwurf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Wirtschaftsberater bekommt von Goldman Sachs 100 Millionen Boni
Prozess Goldman Sachs: Prostituierte wurden bezahlt, um Auftrag zu erhalten
"Süddeutsche Zeitung": Wladimir Putin entschuldigt sich für Goldman-Sachs-Vorwurf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?