23.09.02 21:23 Uhr
 563
 

Altenpfleger konnte kein Hebräisch: Reiniger auf Brot tötet 91-Jährigen

Ein 91-jähriger Mann ist am Samstag in Jerusalem an einer Reinigungsmittel-Vergiftung verstorben, nachdem er ein Stück Brot gegessen hatte, auf das sein Altenpfleger versehentlich eine Reinigungspaste geschmiert hatte.

Weil er des Hebräischen nicht mächtig war, hatte dieser anstatt Hummus, einem Brotaufstrich aus pürierten Kichererbsen, eine Geschirrspülmittelpaste auf das Brot aufgetragen.

Nach den ersten Vergiftungserscheinungen hatte der Pfleger noch einen Krankenwagen gerufen. Der Pflegebedürftige verstarb jedoch im Krankenhaus. Ob es sich um Fahrlässigkeit oder Vorsatz handelt, ist nun Mittelpunkt polizeilicher Ermittlungen.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brot, Altenpfleger, Reiniger
Quelle: reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?