23.09.02 17:35 Uhr
 314
 

Die PDS entläßt 200 Mitarbeiter

Da die PDS im nächsten Bundestag keine Fraktion mehr stellt, muss sich die Partei von 200 Mitarbeitern trennen.

Wegen der angespannten Haushaltslage der PDS können den nicht mehr benötigten Mitarbeitern auch keine Ersatzarbeitsplätze zur Verfügung gestellt werden.

Kündigungstermine sind der 31.12.2002 und 31.03.2003.


WebReporter: Velbert
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mitarbeiter
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht
Front National spricht von "Banken-Fatwa": Konten der Partei geschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?