23.09.02 16:00 Uhr
 738
 

UMTS: Wer ist noch dabei?

Schön und bequem hätte die Welt mit UMTS aussehen können, aber derzeit weiß niemand so recht, wann die neue Technik überhaupt angeboten wird. Die Bundesregierung hat ca. 50 Mrd. Euro für die Versteigerung der Lizenzen bekommen, rund 8,4 Mrd. €/Bieter

Teilweiße versuchen die Bieter schon, dass Sie ihr Geld wieder bekommen.

Zwei gute Beispiele sind Quam und MobilCom. Beide haben UMTS-Lizenzen erstigert, und nun sind Sie Pleite bzw. fast Pleite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IceFresh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: UMTS
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?