23.09.02 12:19 Uhr
 10
 

Siemens und Generics gründen Medizintechnik-Joint Venture

Der Elektronikkonzern Siemens AG gründet gemeinsam mit dem Beratungs- und Beteiligungsunternehmen Generics Group das Medizintechnik-Joint Venture Sphere Medical Ltd. Dieses entwickelt eine Technologie für mikromechanische Sensorsysteme zur Analyse von Blutwerten.

Siemens Technology Accelerator unterstützt das Start-up-Unternehmen mit 525.000 Euro und besitzt 46,0 Prozent der Anteile. Weitere 29,0 Prozent befinden sich unter der Kontrolle von Generics, währen die Firmengründer die verbleibenden 25,0 Prozent halten.

Die Aktien von Siemens fielen bisher um 2,25 Prozent und notieren aktuell bei 36,41 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Siemens, Medizin, Joint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?