22.09.02 21:33 Uhr
 101
 

Vermisster Professor aus der Oberpfalz nach Suchaktion unauffindbar

Wie bereits hier in SSN schon berichtet wurde, ist der Münchner Professor für Betriebswirtschafts- und Industriebetriebslehre, Gerhard Steinmetz (59), nach wie vor spurlos verschwunden.

Nachdem sein Volvo in einem Waldstück nächst Leuchtenberg im Umland von Weiden unverschlossen gefunden wurde, hat die Kripo eine größere Suchaktion mit 130 Bereitschaftspolizisten vornehmen lassen.

Bei starken Regenfällen habe die Suchmannschaft auch in hohen Maisfeldern alles im großen Umkreis des verlassenen Volvos ergebnislos durchkämmt. Selbst ein Hubschrauber wurde zur Suche eingesetzt. Ein Verbrechen wird immer wahrscheinlicher.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Professor, Vermisst
Quelle: extern2.donau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?