22.09.02 14:53 Uhr
 5.059
 

Oktoberfest hat seinen ersten schweren Unfall

Eine Australierin hatte sich während der Fahrt eines Kettenkarussels aus dem Sitz erhoben. Nachdem sie die per Lautsprecher abgegebenen Warnungen des Karusselmanagements geflissentlich überhört hatte, passierte es.

Sie fiel aus dem Karussellsitz und knallte gegen einen Zaun. Dies trug ihr eine Schädelverletzung ein, die im Krankenhaus behandelt wurde.

Da der TÜV in einer sofortigen Untersuchung keine Mängel fand, wurde das Gefährt umgehend wieder freigegeben.


WebReporter: primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Oktober, Oktoberfest
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?