21.09.02 14:34 Uhr
 303
 

StarCraft: Ghost - Enttäuschung

Für Fans des Strategie-Hits 'StarCraft' dürfte wohl der zweite Teil eine kleine Enttäuschung werden. Grund: Blizzard, der Hersteller des Spiels, setzt nun nicht mehr auf Strategie, sondern geht eher in die Richtung Ego-Shooter.

Jedoch wurde die Fortsetzung nicht vollkommen entfremdet. Der Held von StarCraft - Ghost - nutzt die bereits bekannten Technologien des Strategie-Bestsellers.

Die Veröffentlichung soll voraussichtlich Ende 2003 sein.


WebReporter: lagoon-software
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Enttäuschung
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher
Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
Australien: Mutter im Verdacht, ihre zwei behinderten Kinder ermordet zu haben
Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?