21.09.02 08:23 Uhr
 24
 

Brandstifter verursacht 9.500 Euro Schaden

In Lünen (NRW) wurde am Freitag eine Serie an Brandstiftungen verübt. Zuerst brannten mehrere Mülltonnen im Innenstadtbereich, dann brannten 90 Minuten später ein Auto und ein Kleintransporter.

Als diese gelöscht waren, musste die Feuerwehr zu zwei weitere PKW-Brände ausrücken. Die Polizei ermittelt zurzeit noch, aber über die Täter ist noch nichts bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: myhptm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Brand, Schaden, Brandstifter
Quelle: www.westfaelische-rundschau.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?