20.09.02 17:09 Uhr
 2.479
 

Anschlag verhindert: Sudanese wollte Flugzeug auf Weißes Haus lenken

Die amerikanischen Sicherheitsbehörden haben nach einem Bericht von CNN gerade noch einen Anschlag auf das Weiße Haus, oder ein anderes Ziel in Washington, verhindert.

Ein Sudanese plante offenbar ein Flugzeug auf den Amtssitz von Präsident George W. Bush zu lenken. Der Angeklagte sei ausgebildeter Pilot, berichtet der Nachrichtensender.

Der Mann hat ebenfalls Verbindungen zur Terrororganisation El Kaida.


WebReporter: xxp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Anschlag, Haus, Sudan, Weißes Haus
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Aktivisten stellen gigantisches Trump-Plastikhuhn vor Weißes Haus
Sprecher dementiert: Donald Trump bezeichnet Weißes Haus als Müllhalde
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Aktivisten stellen gigantisches Trump-Plastikhuhn vor Weißes Haus
Sprecher dementiert: Donald Trump bezeichnet Weißes Haus als Müllhalde
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?